Gegrilltem Gemüse-Sandwich mit Pesto und Avocado

Genießen Sie ein leckeres und gesundes Abendbrot mit unseren gegrillten Gemüse-Sandwiches mit Pesto und Avocado. Diese Sandwiches sind voller Aromen und Textur und bieten eine köstliche Möglichkeit, den Tag zu beenden.

Katharina Sachse By Katharina Sachse Total Time: 30 Minuten
Gegrillte Gemüse-Sandwich mit Pesto und Avocado

Genießen Sie ein leckeres und gesundes Abendbrot mit unseren gegrillten Gemüse-Sandwiches mit Pesto und Avocado. Diese Sandwiches sind voller Aromen und Textur und bieten eine köstliche Möglichkeit, den Tag zu beenden.

Typ: Abendessen, Grillen

Schlüsselwörter: Gemüse-Sandwich

Gesamtzeit: 30 Minuten

Rezept-Zutaten:

Das vegane gegrillte Gemüse-Sandwich mit Pesto und Avocado ist eine köstliche und gesunde Option für ein schnelles Mittagessen oder Abendessen. Frisches saisonales Gemüse wird auf dem Grill geröstet, mit aromatischem Pesto und cremiger Avocado auf knusprigem Brot serviert. Dieses Sandwich ist nicht nur voller Geschmack, sondern auch reich an Nährstoffen und passt perfekt zu einer Vielzahl von Beilagen.

Zutaten

Für das gegrillte Gemüse:

  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 Aubergine, in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für das Pesto:

  • 2 Tassen frisches Basilikum
  • 1/4 Tasse Pinienkerne, geröstet
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Weitere Zutaten:

  • 1 reife Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 8 Scheiben Brot (vegan)
  • Optional: Frischer Rucola oder Spinat zum Belegen

Anleitung

  1. Gemüse vorbereiten: Die Zucchini, Aubergine und Paprikastreifen mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Grill vorheizen: Einen Grill oder eine Grillpfanne auf mittlere Hitze vorheizen.

  3. Gemüse grillen: Das vorbereitete Gemüse auf dem Grill oder in der Grillpfanne etwa 5-7 Minuten pro Seite grillen, bis es weich und leicht gebräunt ist. Das gegrillte Gemüse beiseite legen.

  4. Pesto zubereiten: Alle Zutaten für das Pesto in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren, bis eine glatte Paste entsteht. Bei Bedarf mehr Olivenöl hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Brot toasten: Die Brotscheiben leicht toasten, bis sie knusprig sind.

  6. Sandwich zusammenstellen: Die getoasteten Brotscheiben mit dem selbstgemachten Pesto bestreichen. Auf eine Scheibe Brot eine Schicht Avocadoscheiben legen, gefolgt von einer großzügigen Portion gegrilltem Gemüse. Optional mit frischem Rucola oder Spinat belegen. Die andere Brotscheibe darauf legen.

  7. Servieren: Die gegrillten Gemüse-Sandwiches aufschneiden und servieren. Sie können sie warm oder bei Raumtemperatur genießen.

Tipps

  • Verwenden Sie für das Pesto frische und hochwertige Zutaten, um den besten Geschmack zu erzielen.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Gemüsesorten je nach Saison und Vorlieben.
  • Wenn Sie kein Pesto selber machen möchten, können Sie auch fertiges veganes Pesto aus dem Laden verwenden.

Serviervorschläge

Servieren Sie die veganen gegrillten Gemüse-Sandwiches mit einem frischen Salat, Pommes oder Gemüsechips für ein köstliches und sättigendes Mittagessen oder Abendessen. Sie passen auch gut zu einer heißen Suppe oder als Beilage zu einem Grillfest im Freien.

Varianten

  • Für eine zusätzliche Geschmacksnote können Sie geröstete Paprikaschoten, getrocknete Tomaten oder marinierte Artischockenherzen zu den Sandwiches hinzufügen.
  • Statt Brot können Sie auch Wraps oder Pitas verwenden, um die Sandwiches zu rollen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie das gegrillte Gemüse vor dem Zusammenstellen der Sandwiches mit Balsamico-Essig und frischen Kräutern wie Thymian oder Rosmarin marinieren.
Share This Article