Vegane Bratwust vom Grill mit scharfer Sauce und Potato Wedges

Genießen Sie saftige vegane Bratwürste, vom Grill perfekt gegrillt und mit einer würzigen Sauce serviert, begleitet von knusprigen Potato Wedges. Dieses Gericht ist ein köstliches Fest für alle, die nach einer herzhaften und sättigenden Mahlzeit suchen, ganz ohne tierische Produkte.

Rina Rina Total Time: 30 Minuten
Vegane Bratwust vom Grill mit scharfer Sauce und Potato Wedges

Erleben Sie köstliche vegane Bratwürste, vom Grill perfekt zubereitet und mit einer würzigen Sauce serviert, dazu knusprige Potato Wedges.

Typ: Grillen, Snacks

Schlüsselwörter: Vegane Bratwurst

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Rezept-Zutaten:

Genießen Sie saftige vegane Bratwürste, vom Grill perfekt gegrillt und mit einer würzigen Sauce serviert, begleitet von knusprigen Potato Wedges. Dieses Gericht ist ein köstliches Fest für alle, die nach einer herzhaften und sättigenden Mahlzeit suchen, ganz ohne tierische Produkte.

Zutaten

  • 4 vegane Bratwürste
  • 4 Burger-Brötchen (optional)
  • 4 große Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Frische Kräuter zum Garnieren (optional)
Für die scharfe Sauce:
  • 1/2 Tasse scharfe Chilisauce
  • 2 Esslöffel Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 1 Esslöffel Sojasauce oder Tamari
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt

Anleitung

  1. Kartoffeln vorbereiten: Heizen Sie den Grill vor oder heizen Sie den Ofen auf 220°C vor. Die Kartoffeln gründlich waschen und in Wedges schneiden. In einer Schüssel mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver vermengen, bis die Wedges gleichmäßig bedeckt sind. Auf ein Backblech legen und 25-30 Minuten backen oder bis sie goldbraun und knusprig sind.
  2. Bratwürste grillen: Legen Sie die veganen Bratwürste auf den Grill und grillen Sie sie etwa 10-12 Minuten lang, bis sie rundherum gleichmäßig gebräunt und heiß sind. Wenden Sie sie gelegentlich, um ein Anbrennen zu vermeiden. Alternativ können Sie die Bratwürste auch in einer Grillpfanne oder im Ofen zubereiten.
  3. Scharfe Sauce zubereiten: In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für die scharfe Sauce vermischen. Nach Geschmack abschmecken und beiseite stellen.
  4. Servieren: Die gegrillten Bratwürste auf einem Teller anrichten, mit der scharfen Sauce beträufeln und mit den knusprigen Potato Wedges servieren. Nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren und mit Burger-Brötchen servieren.

Tipps

  • Passen Sie die Schärfe der Sauce nach Ihrem Geschmack an, indem Sie mehr oder weniger Chilisauce hinzufügen.
  • Für eine zusätzliche Geschmacksnote können Sie die Potato Wedges mit Gewürzen wie Rosmarin oder Thymian bestreuen.
  • Wenn Sie keine vegane Bratwurst haben, können Sie auch andere vegane Grillalternativen wie Gemüsespieße oder Grillgemüse verwenden.

Serviervorschläge

  • Servieren Sie die gegrillten Bratwürste mit einem frischen Salat oder gegrilltem Gemüse für eine ausgewogene Mahlzeit.
  • Als Beilage passen auch Maiskolben oder gegrillte Paprika perfekt zu diesem Gericht.

Varianten

  • Für eine cremige Sauce können Sie vegane Mayonnaise oder Joghurt verwenden und mit etwas Zitronensaft und Kräutern verfeinern.
  • Statt Potato Wedges können Sie auch Süßkartoffel-Pommes oder gegrilltes Gemüse servieren, um das Gericht zu variieren.

Fazit

Diese vegane Bratwurst vom Grill mit scharfer Sauce und Potato Wedges ist ein herrlich herzhaftes und zufriedenstellendes Gericht, das Ihren Grillabenden eine besondere Note verleiht. Einfach zuzubereiten und voller Geschmack – eine köstliche Option für alle, die eine pflanzliche Ernährung bevorzugen oder einfach nur nach einer leckeren Alternative suchen!

Share This Article