Vegane Spinatlasagne

Die vegane Spinatlasagne ist eine köstliche und herzhafte Variante des klassischen italienischen Gerichts, die vollgepackt ist mit frischem Spinat, cremiger Bechamelsauce und würzigem veganem Käse. Diese Lasagne ist ein wahrer Genuss für alle, die nach einer rein pflanzlichen Option suchen, die dennoch reich an Geschmack und Textur ist.

Rina Rina Total Time: 1 Stunde 15 Minuten
Close up spinach lasagna in white plate - Italian food style
Vegane Spinatlasagne

Diese vegane Spinatlasagne ist ein leckeres und befriedigendes Gericht, das selbst Nicht-Veganern schmecken wird. Die Kombination aus saftigem Spinat, cremiger Bechamelsauce und würzigem veganen Käse macht diese Lasagne zu einem echten Gaumenschmaus.

Typ: Abendessen

Schlüsselwörter: Lasagne

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde und 15 Minuten

Rezept-Zutaten:

Die vegane Spinatlasagne ist eine köstliche und herzhafte Variante des klassischen italienischen Gerichts, die vollgepackt ist mit frischem Spinat, cremiger Bechamelsauce und würzigem veganem Käse. Diese Lasagne ist ein wahrer Genuss für alle, die nach einer rein pflanzlichen Option suchen, die dennoch reich an Geschmack und Textur ist.

Zutaten

Für die Bechamelsauce:

  • 4 EL pflanzliche Margarine
  • 4 EL Mehl
  • 500 ml pflanzliche Milch (z. B. Hafermilch)
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack

Für die Spinatfüllung:

  • 500 g frischer Spinat, gewaschen und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL italienische Kräutermischung

Weitere Zutaten:

  • 250 g Lasagneblätter (am besten vorgekocht)
  • 200 g veganer geriebener Käse

Anleitung

Vorbereitung der Zutaten

  1. Bechamelsauce vorbereiten: Die pflanzliche Margarine in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Das Mehl hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten lang anschwitzen, bis eine Paste entsteht. Langsam die pflanzliche Milch hinzufügen, dabei ständig rühren, bis eine glatte Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und beiseite stellen.
  2. Spinatfüllung vorbereiten: In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und glasig anbraten. Den gehackten Spinat dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang kochen, bis der Spinat zusammengefallen ist. Mit Salz, Pfeffer und italienischer Kräutermischung würzen und beiseite stellen.

Schichten der Lasagne

  1. Eine dünnen Schicht Bechamelsauce auf den Boden einer Auflaufform geben. Eine Schicht Lasagneblätter darauf legen.
  2. Die Hälfte der Spinatfüllung gleichmäßig über die Lasagneblätter verteilen. Mit einer weiteren Schicht Bechamelsauce bedecken und eine Handvoll veganen Käse darüber streuen.
  3. Eine weitere Schicht Lasagneblätter darüber legen und den Vorgang mit der restlichen Spinatfüllung, Bechamelsauce und veganem Käse wiederholen.
  4. Die Lasagne mit einer letzten Schicht Lasagneblätter abschließen und großzügig mit Bechamelsauce und veganem Käse bedecken.

Backen

  1. Die Lasagne bei 180°C (Umluft) für etwa 30-35 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig ist.
  2. Vor dem Servieren die Lasagne etwa 10 Minuten abkühlen lassen, damit sie sich besser schneiden lässt. Mit frischem Basilikum garnieren und heiß servieren.

Tipps zur Zubereitung

  • Verwende vorgekochte Lasagneblätter, um die Zubereitungszeit zu verkürzen.
  • Experimentiere mit verschiedenen veganen Käsesorten, um den Geschmack und die Textur der Lasagne zu variieren.
  • Frisches Gemüse wie Pilze oder Zucchini können ebenfalls hinzugefügt werden, um die Lasagne noch herzhafter zu machen.

Serviervorschläge

  • Serviere die vegane Spinatlasagne mit einem frischen grünen Salat und einem knusprigen Baguette für eine vollständige Mahlzeit.
  • Ein Glas veganer Rotwein rundet das Essen perfekt ab und ergänzt die herzhaften Aromen der Lasagne.

Fazit

Diese vegane Spinatlasagne ist ein leckeres und befriedigendes Gericht, das selbst Nicht-Veganern schmecken wird. Die Kombination aus saftigem Spinat, cremiger Bechamelsauce und würzigem veganen Käse macht diese Lasagne zu einem echten Gaumenschmaus. Mit ein wenig Vorbereitung und Geduld kannst du diese köstliche Lasagne ganz einfach zu Hause zubereiten und deine Familie und Freunde beeindrucken.

Share This Article