Melonen-Feta-Salat mit Rucola

Dieser erfrischende vegane Melonen-Feta-Salat mit Rucola ist eine köstliche Kombination aus süßer Melone, herzhaftem veganem "Feta" und würzigem Rucola. Mit einem Hauch von Minze und einem einfachen Zitronen-Vinaigrette-Dressing ist dieser Salat ein perfektes Sommergericht, das sowohl als Vorspeise als auch als leichtes Hauptgericht serviert werden kann.

Katharina Sachse By Katharina Sachse Total Time: 10 - 15 Minuten
Melonen-Feta-Salat mit Rucola

Dieser erfrischende vegane Melonen-Feta-Salat mit Rucola ist eine köstliche Kombination aus süßer Melone, herzhaftem veganem "Feta" und würzigem Rucola. Mit einem Hauch von Minze und einem einfachen Zitronen-Vinaigrette-Dressing ist dieser Salat ein perfektes Sommergericht, das sowohl als Vorspeise als auch als leichtes Hauptgericht serviert werden kann.

Typ: Abendessen, Snacks, Grill

Schlüsselwörter: Melonen-Feta-Salat

Gesamtzeit: 10 - 15 Minuten

Rezept-Zutaten:

Der Melonen-Feta-Salat mit Rucola ist eine erfrischende und geschmacksintensive Kreation, die die Süße der Melone mit der salzigen Würze des Fetakäses und der leichten Schärfe des Rucolas kombiniert. Dieses einfache Rezept ist perfekt für sommerliche Tage oder als leichter Vorspeisensalat für ein besonderes Abendessen. Hier ist, wie man ihn zubereitet:

Zutaten

  • 1 reife Honigmelone
  • 200 g Feta-Käse
  • 100 g Rucola
  • Eine Handvoll frische Minzblätter
  • Eine Handvoll gehackte Walnüsse (optional)
  • Für das Dressing:
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Balsamico-Essig
    • 1 TL Honig oder Ahornsirup
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

1. Vorbereitung der Zutaten

Die Honigmelone halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher oder einem Löffel herauslösen, um kleine Melonenkugeln zu formen. Den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Die Minzblätter grob hacken.

2. Zusammenstellen des Salats

Den Rucola auf einem großen Servierteller oder einer Salatschüssel verteilen. Die Melonenkugeln und die Feta-Würfel gleichmäßig über den Rucola streuen. Die gehackten Minzblätter und die Walnüsse (falls verwendet) darüber streuen.

3. Dressing zubereiten

In einer kleinen Schüssel das Olivenöl, den Balsamico-Essig und den Honig oder Ahornsirup vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut umrühren, bis alles gut vermischt ist.

4. Salat anrichten

Das Dressing gleichmäßig über den Salat gießen und vorsichtig vermengen, bis alle Zutaten gleichmäßig mit dem Dressing überzogen sind.

5. Servieren

Den Melonen-Feta-Salat mit Rucola sofort servieren und genießen. Dieser Salat passt hervorragend als Vorspeise oder Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Tipps für perfekten Melonen-Feta-Salat mit Rucola

  • Verwenden Sie für beste Ergebnisse eine reife Honigmelone, die süß und saftig ist.
  • Wenn Sie möchten, können Sie zusätzlich zu den Walnüssen auch Pinienkerne oder gehackte Mandeln verwenden, um dem Salat eine knusprige Textur zu verleihen.
  • Wenn Sie den Salat vorbereiten möchten, warten Sie damit, das Dressing hinzuzufügen, bis kurz vor dem Servieren, um ein Welken des Rucolas zu vermeiden.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Kräutern für das Dressing, wie z.B. frischer Basilikum oder Petersilie, um dem Salat noch mehr Aroma zu verleihen.
Share This Article