Veganes Brot

Veganes Brot ist eine köstliche und vielseitige Option für eine gesunde Mahlzeit oder einen Snack. Dieses Brot wird ohne tierische Produkte hergestellt und ist daher ideal für Veganer und alle, die eine pflanzliche Ernährung bevorzugen. Mit einer knusprigen Kruste und einem weichen Inneren ist dieses Brot ein Genuss für alle.

Rina Rina Total Time: 1 Stunde
Veganes Brot

Veganes Brot bietet eine schmackhafte und flexible Wahl für eine ausgewogene Mahlzeit oder einen Snack. Ohne tierische Bestandteile hergestellt, ist es perfekt geeignet für Veganer sowie für all jene, die eine pflanzliche Ernährung schätzen.

Typ: Frühstück

Schlüsselwörter: Brot

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde

Rezept-Zutaten:

Veganes Brot ist eine köstliche und vielseitige Option für eine gesunde Mahlzeit oder einen Snack. Dieses Brot wird ohne tierische Produkte hergestellt und ist daher ideal für Veganer und alle, die eine pflanzliche Ernährung bevorzugen. Mit einer knusprigen Kruste und einem weichen Inneren ist dieses Brot ein Genuss für alle.

Zutaten

  • 500 g Mehl (Weizenmehl oder Vollkornmehl)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Optional: Samen oder Nüsse zum Bestreuen (z.B. Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne)

Anleitung

  1. Hefeteig vorbereiten: In einer großen Schüssel das Mehl, die Trockenhefe und das Salz vermischen. Das lauwarme Wasser und Olivenöl hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Teig ruhen lassen: Den Teig abdecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Backofen vorheizen: Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  4. Teig formen: Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Teig einschneiden: Mit einem scharfen Messer ein paar Einschnitte in die Oberseite des Brotes machen.
  6. Optional bestreuen: Das Brot nach Belieben mit Samen oder Nüssen bestreuen.
  7. Backen: Das Brot etwa 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis es goldbraun ist und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.
  8. Abkühlen lassen: Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen, bevor es angeschnitten wird.

Tipps

  • Variationen: Experimentiere mit verschiedenen Mehlsorten und füge Gewürze oder getrocknete Kräuter für unterschiedliche Geschmacksrichtungen hinzu.
  • Aufbewahrung: Das Brot kann in einem luftdichten Behälter oder einer Brotbox aufbewahrt werden und hält sich mehrere Tage frisch. Es kann auch in Scheiben geschnitten und eingefroren werden.

Varianten

Vollkornbrot

Verwende Vollkornmehl anstelle von Weizenmehl für ein nahrhaftes Vollkornbrot.

Nussiges Brot

Füge gehackte Nüsse wie Walnüsse oder Mandeln hinzu, um dem Brot eine knackige Textur und zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Kräuterbrot

Mische getrocknete Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Oregano in den Teig für ein aromatisches Kräuterbrot.

Share This Article