Frischer Spinatsalat mit Orangen, Feta-Käse (Ricotta)

Dieser frische Spinatsalat vereint die süße Frische von Orangen mit dem herzhaften Geschmack von veganem Feta, den knackigen roten Zwiebeln und den nussigen Pinienkernen. Er ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch schnell zubereitet – ideal für ein leichtes Mittagessen oder eine Beilage zu Ihrem Hauptgericht.

Rina Rina Total Time: 15 Minuten
Frischer Spinatsalat mit Orangen, Feta-Käse (Ricotta)

Dieser erfrischende Spinatsalat kombiniert die süße Frische von Orangen mit dem herzhaften Aroma von veganem Feta, den knusprigen roten Zwiebeln und den nussigen Pinienkernen. Er ist nicht nur gesund und schmackhaft, sondern auch schnell zuzubereiten.

Typ: Abendessen

Schlüsselwörter: Salat

Gesamtzeit: 15 Minuten

Rezept-Zutaten:

Dieser frische Spinatsalat vereint die süße Frische von Orangen mit dem herzhaften Geschmack von veganem Feta, den knackigen roten Zwiebeln und den nussigen Pinienkernen. Er ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch schnell zubereitet – ideal für ein leichtes Mittagessen oder eine Beilage zu Ihrem Hauptgericht.

Zutaten

  • 200 g frischer Babyspinat
  • 2 Orangen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 150 g veganer Feta (alternativ: veganer Ricotta)
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 3 Esslöffel Pinienkerne, leicht geröstet
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

  1. Salatzutaten vorbereiten: Den frischen Babyspinat gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Die Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den veganen Feta in kleine Würfel schneiden. Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Pinienkerne rösten: Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze leicht rösten, bis sie goldbraun sind und anfangen zu duften. Achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen. Anschließend die gerösteten Pinienkerne beiseite stellen.
  3. Dressing zubereiten: In einer kleinen Schüssel das Olivenöl, den Balsamico-Essig und den Ahornsirup oder Agavendicksaft miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Salat zusammenstellen: Den Spinat in eine große Salatschüssel geben. Die Orangenstücke, den veganen Feta, die roten Zwiebeln und die gerösteten Pinienkerne darüber verteilen.
  5. Dressing hinzufügen: Das vorbereitete Dressing gleichmäßig über den Salat träufeln. Den Salat vorsichtig durchmischen, sodass alle Zutaten gut mit dem Dressing überzogen sind.
  6. Servieren: Den Salat sofort servieren, damit der Spinat frisch und knackig bleibt.

Tipps

  • Orangen filetieren: Wenn Sie möchten, können Sie die Orangen filetieren, um die Membranen zu entfernen und nur das Fruchtfleisch zu verwenden. Dies macht den Salat noch zarter und saftiger.
  • Veganer Käse: Experimentieren Sie mit verschiedenen veganen Käsesorten wie veganem Feta oder Ricotta, um den Geschmack zu variieren.
  • Frische Zutaten: Verwenden Sie frischen Spinat und reife Orangen für den besten Geschmack.

Serviervorschläge

  • Hauptgericht: Dieser Salat kann als leichtes Hauptgericht serviert werden, besonders an warmen Tagen.
  • Beilage: Er eignet sich auch hervorragend als Beilage zu gegrilltem Gemüse oder veganen Hauptgerichten.
  • Toppings: Garnieren Sie den Salat mit ein paar frischen Kräutern wie Minze oder Basilikum für zusätzliche Frische.

Varianten

  • Nüsse und Samen: Sie können die Pinienkerne durch andere Nüsse oder Samen wie Mandeln, Walnüsse oder Sonnenblumenkerne ersetzen.
  • Obst: Fügen Sie andere Früchte wie Avocado oder Granatapfelkerne hinzu, um den Salat noch bunter und nahrhafter zu gestalten.
  • Grünes Gemüse: Kombinieren Sie den Spinat mit anderen grünen Salaten oder Kräutern wie Rucola oder Koriander für eine abwechslungsreichere Textur und Geschmack.
Share This Article